Le Mas fait son cinéma

Das Mas im film
Photo de plateau - "Je vous aime", Claude Berri, avec Catherine Deneuve, Gérard Depardieu, Serge Gainsbourg, Alain Souchon, Jean-Louis Trintignant
Das Mas im film
Affiche de "La Collectionneuse", Eric Rohmer, avec Haydée Politoff, Patrick Bauchau et Daniel Pommereulle

DAS LANDHAUS "LE MAS" WIRD ZUR FILMKULISSE


Als Drehort für zahlreiche Kino- und Fernsehfilme hält die siebte Kunst Einzug im Mas de Chastelas.

1967: "Die Sammlerin", Eric Rohmer, mit Haydée Politoff, Partick Bauchau, Daniel Pommereulle.
"Die Sammlerin", die vierte der "Moralischen Geschichten", wird 1967 mit dem Silbernen Bären auf den Berliner Filmfestspielen ausgezeichnet.
Der Film spielt sich in einer provenzalischen Villa ab, die perfekt vom Mas verkörpert wird. Gedreht wird hauptsächlich in Zimmer 16, auf dessen Terrasse und im Park (die Szene unter dem Baum). Mit seiner Off-Stimme und der großen Freiheit für die Schauspieler, die Dialoge mitzugestalten, ist dieser Film stellvertretend für Rohmers Kunst.
« Ich habe eine Definition für Haydée gefunden: Sie ist eine Sammlerin. Haydée, wenn du planlos mal hier, mal da mit Männern ins Bett gehst, dann stehst du auf der untersten Stufe der Menschheit, der verabscheuungswürdigen Naiven. Wenn du aber hartnäckig und fortgesetzt sammelst, wenn es also kurz gesagt ein richtiges Komplott ist, sehen die Dinge von Grund auf anders aus. »

 

 

 

1980 : "Die Männer, die ich liebte", Regie: Claude Berri, mit Catherine Deneuve, Gérard Depardieu, Serge Gainsbourg, Alain Souchon, Jean-Louis Trintignant. Musik von Serge Gainsbourg.
Das Landhaus Le Mas dient als Kulisse für die Liebe zwischen Depardieu und Deneuve, die nach einem gemeinsamen Essen im Restaurant des Hotels am Pool aufflammt.
Alice liebt die Männer, aber immer nur kurze Zeit.

1996-2008 : "St. Tropez", Fernsehserie von Olivier Brémond und Pascal Breton, MARATHON Production, 14 Staffeln, gedreht in Saint-Tropez und Umgebung.
Zahlreiche Außenszenen wurden am Schwimmbad des Mas de Chastelas gedreht. In Frankreich hieß die Serie "Sous le soleil" (etwa: "In strahlender Sonne").
Mit Tonya Kinzinger (Jessica), Bénédicte Delmas (Laure), Adeline Blondieau (Caroline)

(Im Mas und in St. Tropez liegt eindeutig noch die Aura von Serge Gainsbourg in der Luft: der Titel der Fernsehserie erinnert an den berühmten Song "Sous le soleil exactement". Der Chanson-Star nahm ihn im Duo mit Jane Birkin als vierten Titel das Albums "Serge Gainsbourg-Jane Birkin" 1969 auf, das auch unter dem Namen "Je t'aime...moi non plus" bekannt wurde.)

The Mas de Chastelas has served as a set for numerous film and television productions.

1967: "La Collectionneuse", directed by Eric Rohmer, starring Haydée Politoff, Patrick Bauchau and Daniel Pommereulle.
The fourth installment of his Moral Tales series, "La Collectionneuse" won the Silver Bear at the 1967 Berlin International Film Festival.
The film takes place in a villa in Provence – the Mas, in fact. Most of the scenes were shot in Room 16 (and its terrace) and in the park (the scene under the tree). La Collectionneuse is quintessential Rohmer, with its use of voiceover and allowing the actors to create most of the dialogue.
“I found the definition of Haydée – it means collector. Haydée, if you mindlessly sleep around, you’re the lowest life form on earth – an appalling ingénue. But if you collect, in an orderly, obstinate manner – if there is a conspiracy – that changes everything.”

 

la collectionneuse
Approaching the Villa
la Collectionneuse
Rodolphe and Haydée, on the terrace of Room 16
 

1980: Je vous aime (I Love You All), by Claude Berri, starring Catherine Deneuve, Gérard Depardieu, Serge Gainsbourg, Alain Souchon and Jean-Louis Trintignant. Music by Serge Gainsbourg.
The Mas is the backdrop to the love story between Depardieu and Deneuve, on a sizzling poolside patio, after a meal at the hotel’s restaurant.
In love, Alice only likes beginnings.

Depardieu et Deneuve au Mas de Chastelas
In the Mas restaurant, before the pool scene
Je vous aime
Movie poster

1996-2008: Sous le soleil, French television series created by Olivier Brémond and Pascal Breton, produced by MARATHON Production. Fourteen seasons of the show have been shot in Saint-Tropez and surrounding areas.
Several outdoor  scenes were shot at the hotel pool. The series was released abroad as “Saint-Tropez”.
Starring Tonya Kinzinger (as Jessica), Bénédicte Delmas (as Laure) and Adeline Blondieau (as Caroline).

(Decidedly, references to Serge Gainsbourg abound at the Mas and in Saint-Tropez: the name of the series is similar to “Sous le soleil exactement”, title of the famous duet he sang with Jane Birkin, the fourth song on the Jane Birkin/Serge Gainsbourg album released in 1969 (also known as Je t'aime...moi non plus).